Effektbild glatt Haut Makroaufnahme Hautzellen
Foto Frau Schritt verhüllt mit Tuch

dauerhafte Haar­entfernung für Frauen in BIKINIZONE & INTIM­BEREICH

Störende Intimbehaarung unkompliziert und dauerhaft* loswerden in Wiesbaden bei Ihrem Experten Haarfreiheit

Fotokollage Bikini

Intimbereich enthaaren Frau

Trend und Attraktivität

Seit mehr als 20 Jahren ist glatte weiche Haut in der Bikinizone und im Intimbereich ein fester Bestandteil des Erscheinungsbildes einer Frau. Ein glatter Intimbereich bei der Frau ist damit für viele zum Idealbild von Pflege und Attraktivität geworden. Viele Frauen entfernen hierzu die Intimbehaarung, denn Intimhaare sind unattraktiv. Dies trägt nicht nur zur Attraktivität bei, sondern verbessert auch die Hygiene.

Nebenwirkungen bei der klassischen Intimenthaarung

Bei den klassischen Enthaarungsmethoden wie dem Rasieren bringt man oft Juckreiz und Stoppeln damit in Verbindung. Vor allem hält das Ergebnis nur wenige Tage an. Störende Schambehaarung können Sie ganz einfach loswerden und das dauerhaft*. Die innovative XENOgel® Technology gestaltet die Intimhaarentfernung effektiv und schmerzfrei, ohne unerwünschte Nebenerscheinungen.

Hintergrund Effektbild Hautzellen und Wabenmuster beige
Trenner Grafikelement Weiblichkeits Symbol HF-Logo

Haare Bikinizone

Eingewachsene Haare in der Bikinizone

Eingewachsene Haare in der Bikinizone können lästig und unangenehm sein. Oft entstehen sie nach der Rasur oder Wachsbehandlung. Die Haare wachsen zurück und krümmen sich in die Haut. Das kann Juckreiz, Rötungen und Entzündungen verursachen. Die beste Vorbeugung ist die professionelle Haarentfernung bei Haarfreiheit, um die richtige Pflege und regelmäßiges Peeling, um eingewachsene Haare zu vermeiden.

Professionell Bikinizone enthaaren

Statt der Rasur, dem Waxing oder dem Epilieren der Bikinizone, gibt es eine Möglichkeit, welche hautschonend, effektiv und sogar noch dauerhaft* ist. Mit der permanenten* Entfernung der Intimbehaarung mit Licht können Sie immer darauf vertrauen, dass keine unerwünschten Haare sichtbar sind. Mit Ihrem Experten Haarfreiheit Wiesbaden treffen Sie die richtige Wahl. Professionalität und modernste Technik befreien Sie von störendem Haarwuchs in der Bikinizone. Ob im Schwimmbad oder in der Sauna, vertrauen Sie auf glatte Haut.

Entzündungen und Juckreiz im Intimbereich vermeiden

Gereizte Haut nach Rasur & Co.

Da die meisten Methoden, die angewendet werden, nicht nur ein temporäres Ergebnis erzielen, sondern auch noch Schmerzen mit sich bringen, ist die Haut nach einer Entfernung der Haare in der Bikinizone oder dem Intimbereich meist sehr gereizt. Haben Sie schon darüber nachgedacht die Bikinizone zu epilieren?

Intimhaare epilieren

Vielleicht haben Sie es auch bereits ausprobiert und dabei sicherlich festgestellt, dass die dabei auftretenden Schmerzen sehr unangenehm sind. Darüber hinaus können dadurch schnell Entzündungen, eingewachsene Haare oder Juckreiz auftreten. Besonders beim Waxing oder Sugaring ist selbst die Entfernung äußerst schmerzhaft.

Bikinzone - Frauen am Strand

Professionelle Intimenthaarung ohne Nebenwirkungen

Mit der dauerhaften und professionellen Intimenthaarung in Wiesbaden entfallen die üblichen Nebenwirkungen, die bei traditionellen Methoden wie Rasieren oder Waxing auftreten können. Durch den Einsatz moderner Technologien und das Fachwissen geschulter Experten werden die Haare effektiv und schonend entfernt, ohne Hautirritationen oder unangenehme Schmerzen zu verursachen. Sie können sich also auf eine glatte und makellose Haut freuen, ohne sich Sorgen um Rötungen, eingewachsene Haare oder andere unerwünschte Begleiterscheinungen machen zu müssen.

K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0611 / 949 100 30

 

e-Mail: info@haarfreiheit-wiesbaden.de

 

Online-Buchung:
Termine & Beratung