Illustration Technologie dauerhafte Haarentfernung Diodenlaser

Diodenlaser
Haarentfernung
Wiesbaden

Sie interessieren sich für eine Behandlung mit dem Diodenlaser und kommen aus Wiesbaden und Umgebung? Dann sind Sie bei Haarfreiheit genau richtig. Professionelle Haarentfernung mit dem Diodenlaser.

Diodenlaser Haarentfernung beim Experten

Methode der Haarentfernung mit dem Diodenlaser

Laser Haarentfernung ist ein viel genannter Begriff. Dennoch fallen verschiedene Technologien unter diesen Sammelbegriff von Haarentfernungsmethoden mit gebündeltem Licht. Die 808 im Namen des Diodenlasers steht für die Lichtwelle von 808 nm. Die risikoarme und schonende Methode ermöglicht eine präzise Behandlung einzelner Haarwurzeln und ist auch im Insitut Wiesbaden neben allen anderen Technologien verfügbar. Der Diodenlaser in Wiesbaden bei Ihrem Experten Haarfreiheit.

Grafik Wellenlänge 808nm
Grafik Wirkungsweise Diodenlaser

Vorgang bei der Haarentfernung mit Diodenlaser

Vorgang im Körper

Aufgrund des Eiweißes im Haar kommt es zum Haarwachstum, somit basieren vielen Technologien auf der Zerstörung dieses Eiweißes. Ebenso ist es beim Diodenlaser, hierbei werden die Eiweiße mit Hilfe von Hitze nachhaltig zerstört.

Die Wellenlänge von 808nm ist für diese Prozedur perfekt geeignet, denn hier wird die Laserenergie hautschonend zur Haarwurzel transportiert. Diese Energie wird durch gebündelte Lichtwellen, ausgehend vom Handstück des Diodenlasers, erzeugt.

Ergebnis der Diodenlaser-Haarentfernung

Dadurch werden die Haarwurzel erwärmt und führt letztendlich zur Denaturierung der Eiweiße. Somit bekommt der Haarfollikel keine Nährstoffe mehr und das Haar fällt permanent aus.

Ein weiterer Vorteil des Diodenlasers ist, dass nur Hautbereiche, welche mit Haarpapillen besetzt sind, von der Laserenergie beeinträchtigt werden. Die umliegende Haut und Gewebe, sowie auch das Hämoglobin, welches im Blut enthalten ist, bleibt unversehrt.

Vorbereitung auf die Diodenlaser-Bbehandlung

Mindestens 4 Wochen bevor die Behandlung beginnen soll, sollte unbedingt auf Waxing, Sugaring und Epilation verzichtet werden, da ansonsten die wichtige Verbindung von Haarwurzel und Haar fehlt. Allerdings empfehlen wir am Vortag die Hautstelle zu rasieren.

Hautstellen mit Pigmentveränderungen oder Tattoos können nicht behandelt werden und sind bei der Behandlung abgedeckt oder komplett ausgelassen.

Behandlung mit dem Diodenlaser

Pflegehinweis nach der Laser-Behandlung

Nach einer Laser-Haarentfernung mit dem Diodenlaser ist es durchaus üblich, dass die Haut einige wenige Tage lang gerötet ist. Dies ist eine normale Reaktion auf die Behandlung. In den meisten Fällen klingen diese Rötungen von selbst ab und hinterlassen eine glatte, haarfreie Haut.

Allerdings ist es wichtig, auf die Reaktion Ihrer Haut zu achten. Wenn die Rötungen ungewöhnlich lange anhalten oder sich das Hautbild verschlechtert, sollten Sie keinesfalls zögern und einen Kontrolltermin bei uns in Wiesbaden vereinbaren. Ihr Wohlbefinden und Ihre Hautgesundheit sind uns wichtig, und unsere Fachleute stehen bereit, um sicherzustellen, dass Ihre Behandlung bestmöglich verläuft.

K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0611 / 949 100 30

 

e-Mail: info@haarfreiheit-wiesbaden.de

 

Online-Buchung:
Termine & Beratung